Frage:
Soll ich Trekkingstöcke zum Schneeschuhwandern bekommen oder mich an Skistöcke halten?
whatsisname
2012-01-25 03:32:14 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Als begeisterter Skifahrer liegen Skistöcke herum, deshalb habe ich diese immer benutzt.

Bieten richtige Trekkingstöcke Vorteile für Schneeschuhwanderungen?

Fünf antworten:
#1
+14
Ryley
2012-01-25 03:42:13 UTC
view on stackexchange narkive permalink
  • Trekkingstöcke können nach unten teleskopieren und wegpacken.
  • Wenn Sie zufällig einen Unterschlupf haben, der Trekkingstöcke verwendet, um ihn hochzuhalten, müssen Sie manchmal in der Lage sein, Ihre Stöcke auf eine andere Höhe einzustellen.
  • Einige Leute verlängern / verkürzen auch gerne ihre Stangen, je nachdem, ob sie bergab oder bergauf gehen.

Wenn Ihr Tierheim sie nicht benötigt, denke ich Die Antwort lautet "Skistöcke sind in Ordnung". In dem seltenen Fall, dass Sie ohne Stangen gehen möchten, können Sie sie horizontal in den Rücken stecken (durch Ihre Rucksackgurte). Wenn Sie mit unterschiedlich langen Stöcken auf oder ab gehen möchten, fassen Sie den Skistock einfach an einer anderen Stelle am Körper.

Ich würde auch bemerken, dass es viele Skistöcke gibt, die weg teleskopieren. Wenn Sie bereits Stangen im Backcountry-Stil verwenden, sind diese im Allgemeinen einstellbar.
Ich würde hinzufügen, dass die Korbgröße eine Überlegung ist - meine X / C-Skating-Pole-Körbe würden nicht funktionieren, sie würden einsinken. Ich würde ein Paar mit größeren, mehr "Schneeschuh" -Körben verwenden. Ich habe Körbe durch eine Heißluftpistole gewechselt / ersetzt.
#2
+7
RoflcoptrException
2012-01-25 03:37:38 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich habe beide verwendet und es ist kein wirklicher Unterschied für mich. Ich würde sogar die Skistöcke bevorzugen, weil sie unten Körbe haben, damit sie nicht tief in den Schnee sinken können. Trekkingstöcke haben diese Funktion normalerweise nicht. Also würde ich Skistöcke wählen. Es gibt aber auch zwei Vorteile, wenn Sie Trekkingstöcke verwenden: Normalerweise können Sie mit diesen Stöcken die Länge anpassen. Dies ist sehr bequem, wenn Sie die Stangen nicht ausleihen möchten oder wenn Sie eine steile Flanke eines Hügels überqueren. In diesem Fall können Sie einen der Pole kürzen und die Länge der anderen Pole erhöhen. Außerdem ist es einfacher, sie in Ihrem Rucksack zu tragen, da Sie sie sehr kurz machen können.

Auf jeden Fall würde ich keine Langlaufstöcke verwenden, da sie normalerweise einfach zu lang sind. P. >

Die meisten Wanderstöcke haben auch Körbe. Die Leki-Stangen, die ich habe, haben auch austauschbare Körbe, so dass Sie die Größe je nach Gelände ändern können. Wie Sie bereits erwähnt haben, fallen sie zur Aufbewahrung zusammen und passen die Höhe an, um bergauf oder bergab zu fahren.
Trekkingstöcke ohne Schneekorb wären für Schneeschuhwanderungen ziemlich nutzlos ...
#3
+7
xpda
2012-01-25 03:42:57 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Trekkingstöcke sind leichter und manchmal leichter zu brechen als Skistöcke. Einige haben den Vorteil, dass sie sich zu einem kurzen Paket zusammenfalten lassen.

Wenn Sie Trekkingstöcke verwenden, möchten Sie möglicherweise einige mit austauschbaren Körben, damit Sie größere Körbe aufsetzen können, die nicht so leicht im Pulver versinken .

Seltsamerweise habe ich Aluminium-Skistöcke, die ich gebogen habe, indem ich darauf gefallen bin, aber meine Carbon-Trekkingstöcke haben sich nie gebogen.
Ich habe schon einmal einen Carbonpol gebrochen - zählt das als Biegen?
#4
+3
Rob
2015-11-10 03:28:48 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ja, verwenden Sie immer Stangen mit Körben. Trekkingstöcke ermöglichen eine Einstellbarkeit, die ich bei wechselnden Schneebedingungen nützlich finde. ... aber Schneeschuh ohne Stöcke? Du kannst es schaffen, aber es ist so viel mehr Arbeit und ich lege viel mehr Distanz zurück. JIMO.

#5
+2
Ben Crowell
2015-11-10 07:24:30 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Nach meiner Erfahrung brauchen Sie beim Schneeschuhwandern weder Trekkingstöcke noch Skistöcke. Auf flachem Boden oder in niedrigen Winkeln finde ich sie überhaupt nicht notwendig oder nützlich.

Bei sehr steilen Sachen finde ich, dass ein Eispickel hilfreicher ist (zusammen mit diesen Mini-Steigeisen-Dingen, die gebaut wurden in einige Schneeschuhe).

Das einzige Mal, wenn ich das Gefühl hatte, dass Stangen überhaupt hilfreich gewesen wären, war in bestimmten sehr seltenen Situationen, wie z. B. wenn man eine steile Schlucht in tiefes Pulver hinaufkämpfte.

Ich habe gehört, dass Sie Anhänge bekommen können, um einen Eispickel aufzusetzen, der ihn etwas verlängert, und einen Korb hinzuzufügen. Dies scheint sehr praktisch zu sein, aber ich konnte so etwas nicht zum Verkauf finden.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...