Frage:
Wie soll ich Unterkühlung behandeln?
Jasper
2012-01-25 13:24:10 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Wie soll ich die Symptome einer Unterkühlung behandeln, wenn ich sie erkenne? Und was sind die Gefahren, wenn die Symptome ignoriert werden?

Die Behandlung unterscheidet sich für verschiedene Stadien der Unterkühlung. Fragen Sie nach dem 1. Stadium / leichter Unterkühlung (Feinmotorik, "umbles", ...), schwerer (kein Zittern, nicht ansprechbar, ...) oder dem Spektrum dazwischen? Hypothermie ist ein Prozess und je weiter er fortschreitet, desto schwieriger ist es, ihn zu überwinden, insbesondere in Backcountry-Szenarien.
Außerdem empfehle ich dringend, einen Kurs in Wilderness First Aid oder höher zu belegen. Es wird Sie besser darauf vorbereiten, sich mit solchen Themen zu befassen. [Diese Frage] (http://outdoors.stackexchange.com/questions/3260/is-there-a-large-difference-in-wfa-wilderness-first-aid-programs/3271#3271) befasst sich mit einigen Programmen zu Erwägen.
Zwei antworten:
#1
+10
studiohack
2012-01-25 13:33:17 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Bei der Behandlung von leichter bis mittlerer Unterkühlung sollten Sie:

  • aufhören. Erstellen Sie eine Wärmequelle, z. B. ein Feuer, und erwärmen Sie den Patienten.
  • nasse Kleidung ausziehen. Der beste Weg, dies zu tun, wenn Sie keine andere Kleidung zum Umziehen haben, besteht darin, Ihre Unterwäsche / Unterwäsche auszuziehen und diese zuerst zu trocknen. Wenn diese Schichten dann trocken sind, tauschen Sie sie aus.
  • Essen Sie Kalorien, dh Kohlenhydrate wie Süßigkeiten, Zucker, Dinge, die Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Sie warm machen. Schnell brennende Energie hilft dabei, die Innentemperatur des Patienten zu erhöhen.

Hauptsache, anzuhalten und den Patienten warm zu halten. Heiße Flüssigkeiten trinken, Feuer machen, usw.

Schwere Unterkühlung sollte nach Möglichkeit medizinisch behandelt werden. Es wird empfohlen, dass die beste / einzige Möglichkeit, eine Person zu wärmen, darin besteht, dass zwei Personen, eine auf jeder Seite der Person, in einen Schlafsack steigen und die Person mit ihrer Körperwärme erwärmen (d. H. Allmählich). Keine heißen Flüssigkeiten verabreichen oder versuchen, sich auf andere Weise zu erwärmen ... Bewegen Sie den Patienten nicht zu stark, da Sie sonst den Körper in einen Schockzustand versetzen.

Wenn Sie die Unterkühlung lange genug ignorieren, kann die Person einen Schock erleiden, halb bei Bewusstsein sein, bewusstlos werden usw. Es ist also sehr ernst und sollte sofort behandelt werden.

Lesen Sie mehr: Hypothermiebehandlung

Es ist keine Standardpraxis, sich in einer Tasche aufzuhalten - dies ist weitaus weniger effektiv als Sie vielleicht denken. Die bevorzugte Vorgehensweise ist eine Hypo-Verpackung, bei der Sie Wärmflaschen in wichtigen Bereichen einschließen. Und um genau zu sein, die Gefahr, einen Patienten bei starker Unterkühlung zu bewegen, führt nicht zu einem Schock, sondern zu einem Herzinfarkt. Quelle: Wilderness First Responder seit 6 Jahren.
@studiohack - Wenn Sie die obige Antwort gelesen haben, lesen Sie bitte [dies] (https://rendezvous.nols.edu/content/view/1677/717/), um eine professionelle Behandlung mit dieser Methode zu erhalten.
und mit Antwort meinte ich den Link, auf den Sie verweisen.
[Dies ist der richtige Link.] (Http://rendezvous.nols.edu/content/view/1677/) Entschuldigung, ich wusste nicht, dass der Link gesprengt wurde. Und @Greg.Ley, ich bin bei dir. Diese alte Praxis muss gehen.
Psychologische Erste Hilfe ist ebenfalls wichtig. Ich habe einen Unfallbericht im Appalachian Journal (AMC Print Mag) gelesen, in dem sie ein gerettetes Opfer verloren haben, als sie es in einem Wurf ausgeführt haben. Sie vermuteten, dass sich das Opfer bei der Ankunft der Rettungsgruppe entspannte und einschlief, bevor es ins Krankenhaus kam. Schlafen gehen, wenn Unterkühlung tödlich sein kann.
Link ist defekt, jetzt ist http://www.outdoors.org/recreation/hiking/hiking-hypothermia.cfm
Es ist am wichtigsten, zuerst eine Unterkühlung zu verhindern. Halten Sie in milden Fällen gerade lange genug an, um den Patienten wärmer zu machen und heißes Getränk / Essen zu sich zu nehmen. Machen Sie eine Pause, aber nicht zu lange und bleiben Sie in Bewegung. Übung erzeugt Wärme. Wenn Sie aufhören, müssen Sie in der Lage sein, guten Schutz zu bieten UND alle in der Gruppe warm zu halten. Also immer Notunterkunft / Biwaksack sein. Der beste Plan ist, dorthin zu ziehen, wo Sie den Patienten richtig warm werden lassen können. Kümmere dich um den Patienten, wenn du dich bewegst. Bei schwereren Fällen von Unterkühlung müssen Sie den Patienten so schnell wie möglich warm halten und medizinische Hilfe leisten, um die Kerntemperatur wiederherzustellen.
#2
+9
HorusKol
2012-01-25 15:51:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zugegeben, mein Erste-Hilfe-Training ist abgelaufen - aber der letzte Erste-Hilfe-Kurs in den Bergen, den ich vor ungefähr 5 Jahren absolviert habe, hat die Geschwindigkeit des Beginns erreicht.

Zum Beispiel - wenn eine Person in einen eisigen Strom gefallen ist, hat sie sich sehr schnell abgekühlt. Sie müssen ihre Kerntemperatur schnell erhöhen - der beste Weg, dies zu tun, besteht darin, sie aus ihren nassen Kleidern zu ziehen und zu trocknen und dann, während sie noch nicht gekleidet sind (dies ist nicht die Zeit, körperscheu zu sein), in eine Schlafsack mit jemand anderem.

Wenn es sich jedoch um eine Langzeitbelastung handelt, können Sie sie nicht einfach schnell erwärmen (egal wie schlimm es auch sein mag). Wenn sie nicht zu weit gegangen sind (Zähne klappern immer noch, sie zittern immer noch) - zusätzliche Schichten und ein heißes, süßes Getränk können helfen. Halte sie in Bewegung.

Wenn sie nicht mehr zittern, geraten sie in einen hypothermischen Schock - an diesem Punkt bringen Sie sie in einen Schlafsack mit einem anderen warmen Körper. Sie sollten die äußeren Schichten abstreifen, aber T-Shirts und Shorts können angezogen bleiben.

Wenn Sie in einer ausreichend großen Gruppe sind und aufhören müssen, senden Sie eine Party um Hilfe.

Wie oben erwähnt, ist es nicht ratsam, die Buddy-Schlafsack-Technik anzuwenden. Es gibt effektivere und sicherere Möglichkeiten, um hypothermische Patienten unterschiedlicher Intensität zu versorgen. Dies wird nicht empfohlen!


Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...