Frage:
Worauf sollte man in einem strapazierfähigen 3-Jahreszeiten-Schlafsack achten?
Laura
2012-01-25 04:39:33 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Ich möchte einen Campingschlafsack kaufen. Ich hätte gerne eine, die hochwertig, langlebig und für Wochenendwanderungen / Campingausflüge im Frühling, Sommer und Herbst in Neuengland geeignet ist. (Die meisten meiner Reisen werden mit einem Rucksack wandern, anstatt zu einem Campingplatz zu fahren.) Welche Faktoren sollte ich bei der Investition in einen Schlafsack berücksichtigen?

Zum Beispiel:

  • Angesichts der Tatsache, dass die Temperatur in Neuengland so stark variiert, worauf sollte ich bei der Temperaturbewertung achten?

  • Hat ein Camping unter dem Schlafsack einen Einfluss darauf, was Ich sollte in einem Schlafsack suchen?

  • Nach welcher Art von Material sollte ich suchen?

  • Tut Die Form spielt eine wichtige Rolle in Bezug auf die Leistung, oder bieten einige Formen nur weniger Volumen, damit sie leichter verpackt / getragen werden können?

Zwei antworten:
#1
+20
Justin Self
2012-01-25 04:51:54 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Zum Wandern mit einem Rucksack würde ich die folgenden Überlegungen empfehlen:

Gewicht Ich würde so leicht wie möglich fahren. Im Allgemeinen ist es umso teurer, je leichter Sie fahren, aber auf diesen langen Wanderungen macht es einen großen Unterschied.

Temperaturbewertung Eine gute 3-Jahreszeiten-Tasche ist in der Regel bei 20 Gradnote.

Form Da Sie damit wandern werden, sollten Sie sich auf jeden Fall eine zulegen, die sich an den Füßen verjüngt und eine Kapuze hat. Sie sind in der Regel weniger sperrig, erwärmen sich aber vor allem und ermöglichen es Ihnen, die Wärme leichter zu halten.

Material Es gibt wirklich zwei Grundtypen: synthetische Federn und Gänsedaunenfedern.

Synthetic bietet einen niedrigeren Preis und trocknet schneller.

Goose-Down bietet einen besseren komprimierten Zustand (sie können im Allgemeinen kleiner werden, je mehr Druck Sie verwenden) und sind haltbarer, aber sie sind es teurer.

Persönlich würde ich mich für einen synthetischen Preis entscheiden.

BEARBEITEN:

Es gibt einige Geschlechter Auch gezielte Taschen.

Frauentaschen sind an den Schultern im Allgemeinen etwas schmaler.

Bei Schlafpolstern eignen sich Polster am besten zum Schlafen, obwohl sie für Komfort verwendet werden kalte Orte. Das Pad dient als zusätzliche Isolierung und verhindert Wärmeverluste durch Leitung mit dem Boden.

Vergessen Sie nicht, dass synthetisches Material nicht annähernd so lange hält, selbst wenn Sie es sehr gut pflegen (d. h. niemals komprimieren).
Und die Tatsache, dass Daunentaschen nicht nur langsamer trocknen als synthetische, sondern auch im nassen Zustand völlig unbrauchbar sind (= Ihren Körper nicht erwärmen), während synthetische Taschen auch bei Nässe noch verwendbar (wenn nicht sehr bequem) sind.
Ich sehe, Sie haben erwähnt, dass Gänsedaunen komprimierbarer sind - und ich würde diesen Aspekt überhaupt nicht herunterspielen. Ich habe ursprünglich einen technischen 35L-Tagesrucksack und einen synthetischen (schön, aber günstiger als Daunen) Schlafsack gekauft. Der Schlafsack würde nicht in einen Kompressionssack passen, und unkomprimiert nahm er das gesamte Volumen des Rucksacks ein. Ich musste es wegen der Lautstärke gegen Daunen eintauschen.
Eine Sache zu berücksichtigen ist, wann Sie den größten Teil Ihres Campings machen werden. Mein 20-Grad-Beutel ist für die meisten Nächte viel zu heiß und für die Bedingungen, unter denen ich normalerweise bin, im Allgemeinen übertrieben. Wenn ich es noch einmal machen würde, würde ich so etwas wie einen 40-Grad-Beutel oder einen 50-Grad-Beutel bekommen und einen zusätzlichen tragen Schicht während ich schlafe, wenn die Beuteltemperatur nicht warm genug ist. Wenn ich in einem Zelt eingeschlossen bin, erhöht sich auch die Temperatur geringfügig, sodass ich leicht mit einer Tasche davonkommen kann, die weniger isoliert ist als mein derzeitiges Setup.
#2
+11
zoul
2012-01-25 12:44:49 UTC
view on stackexchange narkive permalink

Eine der Hauptfragen ist die Wahl zwischen Daunen- und synthetischer Füllung. Daunentaschen sind viel leichter, halten länger, da die Daunen beim Komprimieren weniger Schaden nehmen und im Allgemeinen wärmer sind. Sie haben zwei Nachteile: Sie sind teurer und die Daune verliert im nassen Zustand schnell ihre isolierenden Eigenschaften. Wenn Sie das Geld haben, um eine Daunentasche zu kaufen, würde ich mich auf jeden Fall dafür entscheiden, da sie einen köstlichen Schlaf mit weniger Gramm auf Ihren Schultern und weniger Platz im Rucksack bietet.

Die Temperaturangaben sind nicht zu hoch in absoluten Zahlen vertrauenswürdig sein, da alle Menschen in Bezug auf Kälte unterschiedlich sind. Sie können leicht eine schreckliche Nacht in einer Tasche verbringen, die für jemand anderen recht gemütlich wäre. Sie können die Bewertungen verwenden, um mindestens die verschiedenen Modelle eines Herstellers zu vergleichen, aber hängen Sie nicht von ihnen ab.

Formen spielen keine große Rolle, jeder moderne Schlafsack, der für Ihre Körpergröße gedacht ist, reicht aus. Die Matte hingegen ist von enormer Bedeutung, insbesondere wenn Sie kalt sind und bei Temperaturen nahe 0 ° C und darunter schlafen möchten. (Dies ist ein gutes Thema für eine separate Frage.) Bei unterschiedlichen Temperaturen ist es besser, sich auf der warmen Seite zu irren.

Kurz gesagt, Sie kümmern sich hauptsächlich um die Füllung im Vergleich zu synthetisch. Dann ist die Leistung zwischen allen modernen Taschen mit vergleichbarem Gewicht ähnlich.



Diese Fragen und Antworten wurden automatisch aus der englischen Sprache übersetzt.Der ursprüngliche Inhalt ist auf stackexchange verfügbar. Wir danken ihm für die cc by-sa 3.0-Lizenz, unter der er vertrieben wird.
Loading...